Home Sport 2. Wettkampftag der Verbandsliga Süd

2. Wettkampftag der Verbandsliga Süd

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Robert Kraft   
Mittwoch, 18. November 2009

Zwei Heimsiege für den SV Gebrazhofen

(RK) Einen äußerst erfolgreichen Heimkampf mit zwei hochverdienten Siegen erlebten die Schützen des SV Gebrazhofen und machten damit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Gleich zu Beginn stand die vermeintlich schwerste Aufgabe des Tages mit dem Duell gegen den unberechenbaren SSVng Wolfschlugen an und diese zeigten auch gleich, dass mit ihnen immer zu rechnen ist. Doch die Schützen aus Gebrazhofen vertrauten auf ihren Heimvorteil und so erlebten die Zuschauer einen höchst spannenden Wettkampf mit Schießsport auf höchstem Niveau. Vor allem an Position eins entwickelte sich ein Duell der Spitzenklasse an deren Ende sich Bianca Vogelmann trotz unglaublichen 390 Ringen dem Gegner um einen Ring geschlagen geben musste. Aber auch die anderen Paarungen kämpften hart um jeden einzelnen Ring  und die Führungspositionen wechselten mit jeder Serie. Schlussendlich konnten die Wolfschlugener Schützen jedoch der starken Mannschaftsleistung des SV Gebrazhofen nichts mehr entgegensetzen und kamen nur noch auf Position fünf zu ihrem zweiten Punkt. Da die Partie aber schon entschieden war, gewann der SV Gebrazhofen hochverdient mit 3:2.

Im zweiten Match des Tages wäre alles andere als ein hoher Sieg der Gebrazhofener Schützen eine herbe Enttäuschung gewesen. Schon bei ihrem ersten Wettkampf konnten die Schützen aus Nordstetten nicht überzeugen und so präsentierten sie sich auch im Duell gegen den Gastgeber. Sehr schnell wurde deutlich, dass der SV Nordstetten der ungemein starken Leistung der Gebrazhofener nicht gewachsen war und sich schlussendlich regelrecht aufgab. Mit der mit Abstand besten Tagesleistung aller Mannschaften schoss der SV Gebrazhofen wie aus einer anderen Liga und kam zu einem nie gefährdeten und in dieser Höhe auch mehr als verdienten 4:1-Pflichtsieg, dessen einziger Makel der verpasste Einzelpunkt von Bianca Vogelmann war.

Mit nun zwei Siegen und zwei Niederlagen belegt der SV Gebrazhofen den vierten Platz in der Verbandsliga Süd und konnte auch durch die Schützenhilfe der direkten Konkurrenten einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

 

 

Tabelle nach dem 2. Wettkampftag

 

 
Nr. Verein Kreis/Bezirk E.Punkte   M.Punkte

 
1 SGi Wannweil 1 N 14 : 6   8 : 0
2 SAbt Altheim 1 SH 12 : 8   6 : 2
3 SV Berg 1 OS 12 : 8   6 : 2
4 SV Gebrazhofen 1 OS 11 : 9   4 : 4
5 SV Mittelstadt 1 N 9 : 11   4 : 4
6 SSVng Wolfschlugen 1 N 8 : 12   2 : 6
7 SV Oberteuringen 1 OS 7 : 13   2 : 6
8 SV Nordstetten 1 SH 7 : 13   0 : 8

 

Gastgeber: SV Gebrazhofen 1

 
SV Nordstetten 1 : SGi Wannweil 1 2 : 3   0 : 2
SV Gebrazhofen 1 : SSVng Wolfschlugen 1 3 : 2   2 : 0
SGi Wannweil 1 : SSVng Wolfschlugen 1 4 : 1   2 : 0
SV Gebrazhofen 1 : SV Nordstetten 1 4 : 1   2 : 0

 

 
Gastgeber: SV Oberteuringen 1

 
SV Oberteuringen 1 : SAbt Altheim 1 0 : 5   0 : 2
SV Mittelstadt 1 : SV Berg 1 1 : 4   0 : 2
SAbt Altheim 1 : SV Berg 1 3 : 2   2 : 0
SV Oberteuringen 1 : SV Mittelstadt 1 2 : 3   0 : 2

 

SV Gebrazhofen 1 : SSVng Wolfschlugen 1

 
Vogelmann, Bianca 390       0   1       391   Herrmann, Marcus
Reiter, Carmen 382       1   0       379   Herren, Simone
König, Kathrin 380       1   0       376   Hoss, Akim
Bemetz, Christian 381       1   0       376   Schramm, Jörg
Bemetz, Armin 370       0   1       382   Nussbaumer, Esther

 
Mannschaftswertung 3 : 2   2 : 0

 

SV Gebrazhofen 1 : SV Nordstetten 1

 
Vogelmann, Bianca 381       0   1       383   Bailer, Sabine
Reiter, Carmen 387       1   0       383   Bailer, Achim
König, Kathrin 386       1   0       377   Blank, Markus
Bemetz, Christian 385       1   0       366   Bailer, Alfred
Bemetz, Armin 382       1   0       360   Kocheise, Michael

 
Mannschaftswertung 4 : 1   2 : 0

 

 
Copyright © 2021 Schützenverein Gebrazhofen. Alle Rechte vorbehalten.